Am 27. November 1976 wurde von den Ballon-Enthusiasten Heinz Mondt, Immo Müller, Bernhard König, Willi Rölf, Egbert Galander und Eduard König die Gruppe "Gremmelmodder Ballonfreunde" gegründet. 1978 wurde der Verein unter dem Namen "Montgolfieren Club Gremmendorf e. V." in das Vereinsregister eingetragen. Und noch heute betreiben wir gemeinsam aktiv unseren Sport. 

 

Das Team des Montgolfieren Club Gremmendorf e.V.

 

 

Die Vereinspiloten

Oliver Ehm 

Pilot seit April 2012 mit 204 Fahrten und einer Fahrzeit von 284:20 Stunden

 

 

Philipp Nientied

Pilot seit Juni 2012 mit 117 Fahrten und einer Fahrzeit von 149:50 Stunden

 

Matthias Pöppelmann

 

 

Sebastian Thiemann

Pilot seit August 2004 mit 480 Fahrten und einer Fahrzeit von 607:40 Stunden
Lehrberechtigung seit Juni 2019

 

Carsten Wiewel

 

Die Vereinsballone

   
 

D-OGLA
in Vereinsbesitz seit: 06.2016

Technische Details:
Fabrikant: Kubicek
Baujahr: 2016
Modell: BB34Z

Maximale Zahl der Fahrgäste: 3
Hüllenvolumen: 3400m³
Gesamthöhe: 19,3m
größter Durchmesser: 18,9m
Hüllengewicht: 134 kg
Max. Startmasse: 1040 kg

Korb: Größe 5 Schroeder fire balloons
Brennermodell: FB 6 Schroeder fire balloons
Leistung: Doppelbrenner mit 2 x 2900 kW
Verbrauch: ca. 36 kg Propangas / Stunde

 
   

D-OMPL
in Vereinsbesitz seit: 01.2019

Technische Details:
Fabrikant: Cameron Balloons
Baujahr: 2008
Modell: O-105

Maximale Zahl der Fahrgäste: 3
Hüllenvolumen: 3000m³
Gesamthöhe: 18,3m
größter Durchmesser: 18 m
Hüllengewicht: 129 kg
Max. Startmasse: 952 kg

Korb: Cameron CB 300-4A
Brennermodell: Cameron Shadow
Leistung: Doppelbrenner mit 2 x 2900 kW
Verbrauch: ca. 36 kg Propangas / Stunde